Mehr als nur eine digitale Speisekarte

Ihre Digitale Speisekarte für starke Kundenbindung

SpeiseApp digitale Speisekarten Alternative
Nicht nur die SpeiseApp®, sondern auch das Essen kommt gut an!

Die klassische Karte wird zu einer modernen App mit vielen neuen erweiterten Funktionen. Die strengen Hygieneanforderungen in der Gastronomiebranche sehen es aktuell vor, eine digitale Speisekarte für die Gäste anzubieten. Eine Lösung wie die SpeiseApp® bringt dabei auch sehr viele weitere Vorteile für die Restaurants und die Gäste mit sich.

Bereits 74% aller Internetnutzer sind laut Statista mobil unterwegs und es liegt auf der Hand, den Gästen die Möglichkeit anzubieten direkt von dem Smartphone das Essen oder Getränke zu bestellen. Man entlastet das Personal, spart wertvolle Zeit und viel Geld. Auch die Gäste müssen nicht lange auf die Speise warten. Denn wie oft hat man es schon erlebt, dass ungeduldige Gäste das Restaurant einfach verlassen, weil sie zu lange auf die Menükarte gewartet haben. Dieser Albtraum gehört ab nun der Vergangenheit an.

Denn ab nun an kann der Gast sofort am Tisch ganz bequem sein Essen bestellen, ohne auf die Bedienung warten zu müssen. Er kann sich bereits vorab über die angebotenen Speisen und Getränke informieren und seine Auswahl treffen.

Moderne digitale Speisekarten wie der Hamburger StartUp SpeiseApp® (bekannt durch Projekte: Promobedarf, WerbeID, Promo-Druckerei, GastronomieDruck) bieten zudem die Möglichkeit weitere Inhalte und Informationen zur Verfügung zu stellen und mit Kunden in direkten Kontakt zu treten. Die Gäste können erfahren, wie die Speisen zubereitet werden, die genauen Zutaten aber auch auf Allergene hinweisen. Der Gast kann sich dezent, anonym und selbständig informieren und seine Bestellung aufgeben, ohne seine Vorlieben oder Allergien den anderen Gästen mitzuteilen. Dies ersetzt den üblichen Kellnerblock, schließt viele Fehler aus und spart natürlich sehr viel Lauferei.

Sie brauchen auch keine neuen Geräte zu mieten und sich um aufwändige Schulungen zu kümmern, weil alles selbsterklärend über die Smartpohnes Ihrer Kunden abläuft. Sie müssen nur noch eingehende Bestellungen entweder auf Ihrem Gerät wie Tablet, PC oder Mac elektronisch einsehen und bearbeiten oder wenn Sie möchten auch ganz klassisch auf Papier automatisch ausdrucken. Wir empfehlen jedoch die elektronische Version zu nutzen, um unnötigen Papiermüll zu vermeiden, auch wenn man das Papier als Wertstoff wieder super recyceln kann.

Ein weiterer Vorteil dieser App als digitale Speisekarte ist, dass die Kundenbestellung sofort da ist und blitzschnell in die Küche elektronisch übermittelt wird. Schneller als jeder Kellner dieser Welt. So kann Ihr Gast immer sicher sein, dass seine Bestellung nach der Bestätigung auch in der Küche angekommen ist und schon zubereitet wird.

Die Zeiten sind endlich vorbei, als Kellner noch hin und her gerannt sind, weil sie noch etwas vergessen haben oder nicht zu den Tischen kommen, weil sie überfordert sind. Denn die Gäste können ohne auf Kellner zu warten einfach noch etwas nachbestellen. Wie oft ist es denn schon mal passiert, dass man es sich doch noch anders überlegt hat, weil der Kellner unerreichbar war. So sind die Gäste zufriedener, man spart Personalkosten und die Umsätze schießen nach oben.

SpeiseApp® ROI – Return on Investment

Bereits eine einfache und schnelle „Bierdeckelrechnung“ zeigt, dass man durch Personalentlastung, Zeiteinsparung und besseres Marketing alle Kosten für eigene SpeiseApp nicht nur vollständig deckt, sondern noch sehr viel zusätzlich einspart und in andere Dinge investieren kann.

Wenn wir annehmen, dass ein Kellner mit einem unterdurchschnittlichen Gehalt von 1.600 Euro ohne Arbeitgeberanteil auch nur 5% der Arbeitszeit einspart, wären damit bereits alle Kosten schon „gedeckt“. Die gestiegenen Umsätze und Gewinne durch mehr Effizienz, Abhol- und Lieferservice sind hier noch gar nicht eingerechnet. Es lohnt sich also nicht nur kurzfristig bereits im ersten Monat, sondern zahlt sich auch langfristig immer weiter aus.

Man hat weniger Personalsorgen, mehr zufriedene Kunden, die immer wieder kommen und mehr Zeit für andere wichtige Dinge, die leider viel zu oft auf der Strecke bleiben.

Fragen Sie jetzt Ihre Version der SpeiseApp unverbindlich an:

Wie funktioniert die SpeiseApp?

Nach unserer Einschätzung: Die klare Nummer 1 unter den Speisekarten!

Die SpeiseApp funktioniert ganz einfach. Auf den Tischen oder auf einem Tischaufsteller ist ein QR-Code angebracht. Ihr Gast scannt den QR-Code ab und gelangt direkt ohne Umwege oder Downloads auf eine Web Anwendung – eine s.g. Progressive Web App. Alternativ ruft der Gast die App einfach mit einem Link als eine Website auf. Dies dauert nur wenige Sekunden und ist meistens schneller da als jeder Kellner mit einer Speisekarte.

Der Kunde kann aber die SpeiseApp Ihres Lokals auch als eigenständige Installation bei Google Play Store oder App Store herunterladen und installieren.

Tipp: Bieten Sie Ihren Gästen gleichzeitig kostenloses W-LAN an (Free WiFi), damit sie kein mobiles Internet nutzen müssen. Leiten Sie nach der erfolgreichen Verbindung die Gäste gleich auf Ihre App weiter, damit sie diese sofort installieren und bestellen können.

Die Bestellung kann je nach Version direkt in der App erfolgen aber auch wie gewohnt bei dem Kellner aufgegeben werden.

Warum ist die SpeiseApp so viel besser als PDF-Datei?

Natürlich kann man die Speisekarte auch einfach als PDF-Datei verlinken und den Gästen als Download anbieten. Dies hat jedoch sehr viele Nachteile sowohl für die Gäste als auch für Sie.

Eine PDF-Datei ist unübersichtlich und läuft nicht immer problemlos auf allen Geräten. Nach dem Download muss die Datei meistens noch auf dem Smartphone wieder gesucht werden. Viele Gäste wissen gar nicht, wo die Datei dann überhaupt zu finden ist. Hat man überhaupt genug Speicherplatz oder müssen die schönen Fotos weichen?

Die SpeiseApp ist als Web App immer sofort da und die Bestellung kann umgehend nach dem Öffnen aufgegeben werden. Die App muss nicht zwingend heruntergeladen werden und kann einfach im Browserfenster aufgerufen werden. Die Navigation ist viel verständlicher, strukturierter und übersichtlicher als eine PDF-Datei.

Die PDF-Datei wurde ursprünglich als Dokumenten-Datei für die Druckausgabe konzipiert und ist für kleine Geräte wie Smartphones nicht optimiert. Die SpeiseApp dagegen ist perfekt auf die Smartphones zugeschnitten, läuft immer schnell, angenehm und zuverlässig.

Der größte Nachteil für Sie bei einer PDF-Datei ist diese anzupassen oder zu ändern. Man braucht oft spezielle Programme, die man dafür erst installieren muss. Dann verrutscht alles nicht so wie man es haben möchte. Die Datei wird entweder zu groß oder mit einer zu kleinen Schrift angezeigt. Die PDF-Datei ist also sehr störanfällig und nicht von Jedermann zu bedienen.

Mit der SpeiseApp pflegen Sie die Speisekarte direkt über einen Browser, den Sie so wie so im Internet nutzen. Sie rufen nur Ihren Zugang auf und schon können Änderungen in Echtzeit erfolgen. So lassen sich die Preise, wenn es sein muss, sogar im laufendem Betrieb anpassen. Eine spontane Happy Hour? Kein Problem – Sie stellen das Angebot ein und informieren über Push-Nachricht alle Ihre Gäste! Lachs ist ausverkauft? Kein Problem – mit nur einem Klick deaktivieren Sie die Speise in Ihrer SpeiseApp.

Weitere Vorteile der SpeiseApp:

  • Super Starke Kundenbindung
  • Rabattaktionen und Verlosungen
  • Sofort auch als Lieferservice und „zum Mitnehmen“ als Selbstabholer einsatzbereit
  • Direkte Zahlung in der SpeiseApp mit PayPal
  • Push-Benachrichtigungen direkt auf Smartphone Ihrer Kunden
  • Umfangreiches CMS (Content Management System)
  • Digitale Stempelkarte
  • Direkte Kommunikation per Messenger und Chat
  • Immer aktuell, immer einsatzbereit
  • Permanente Synchronisierung mit Ihrer Preisliste in Excel-Format auf dem Server möglich
  • So lassen sich die Preise in Sekunden ändern und neue Speisen einfügen.
  • Kein Nachdrucken oder Nachbestellen von lästigen Speisekarten mehr.
  • Sie brauchen keine Flyer zu drucken und zu verteilen
  • In Sekunden informieren Sie Ihre Stammkunden über anstehende Aktionen
  • Papierlos, umweltfreundlich und nachhaltig.
  • Hygienisch und völlig kontaktlos